Moin-Moin liebe Leser,

102 Aufsatzstufen wurden von uns für einen Montagebetrieb angefertigt, gebeizt und endlackiert. Damit diese nach der Endbehandlung durchtrocknen konnten, brauchten wir sehr viel Platz und fanden ihn im Maschinenraum unserer Werkstatt.

Die Aufsatzstufen sollen die vorhandenen 6 Treppen mit je 17 Stufen in einem etwa 100 Jahre alten Mietshaus in Hamburg wieder herrichten. Dort sind die Stufen ausgetreten und die Vorderkanten abgenutzt. Im Rahmen der Treppensanierung werden die neuen Aufsatzstufen mit einem speziellen Klebstoff aufgeklebt und tragen so zur Erhaltung und Verschönerung der Anlage bei.

Erstmal tschüs sagt
Ihre Sonja Lohse

Pin It on Pinterest