Holztreppen

sicher und bequem
von einem Stockwerk ins andere

 

Holztreppen

Sie wünschen sich eine edle Massivholztreppe, die sich sehen lassen kann? Dann lesen Sie weiter!

Denn wir sind Ihr Treppen-Fachplaner und lassen Ihre individuellen Wünsche und die vorhandenen Gegebenheiten einfließen, um ein wertvolles Unikat für Ihren Wohnraum zu entwerfen.

Dabei berücksichtigen wir ein optimales Verhältnis zwischen der Steigung der einzelnen Stufen und der typischen Schrittlänge eines Menschen. Dadurch empfinden Sie Ihre Treppe dann als bequem.

Hochwertige Materialien und das „Regelwerk Holztreppenbau“ sind die sicheren Grundlagen, mit denen unsere Mitarbeiter oder ein Partnerbetrieb Ihre Wunschtreppe für Sie maßschneidert.

Die Lieferung und Montage führen selbstverständlich unsere Fachhandwerker bei Ihnen vor Ort aus.

So bekommen Sie eine maßgenaue Einzelanfertigung, die Sie sicher und bequem von einem Stockwerk ins andere bringt.

Fordern Sie unser Know-how aus dem Treppenbau!

Sind Sie bereit?

Lassen Sie uns von Ihrem Einrichtungswunsch wissen - rufen Sie an 04193 95307 oder schreiben Sie eine Mail, wir freuen uns auf Sie!

So finden Sie zu Ihrer neuen Holztreppe

=

1. Platzangebot

Der vorhandene Platz bestimmt zunächst über die Treppenkonstruktion und den Grundriss für Ihre individuelle Treppe

  • einläufig (die Treppe verläuft gerade, die Stufen sind alle gleich)
  • mit Podest (Absatz der den Treppenlauf unterbricht, auch zur Richtungsänderung)
  • gewendelt (1/4 oder 1/2 gewendelt, die Stufen sind unterschiedlich)

Je stärker die Treppe gewendelt ist und je steiler sie ist, umso weniger Platz wird benötigt.

=

2. Optik

Dann entscheiden Sie über die Optik:

Soll sich die Treppe harmonisch in den Raum einfügen oder möchten Sie hier bewusst einen Kontrast setzen? Sie können dies über die Auswahl verschiedener Materialien bestimmen:

  • Holzart (z. B. Buche, Eiche, Ahorn),
  • Oberflächenbehandlung (gebürstet, gebeizt, lackiert)
  • Farbe

(z. B. Wange und Geländerstäbe in weiss lackiert, Stufen dunkel gebeizt, Handlauf anthrazit lackiert)

A

3. Fertigung nach dem Regelwerk Holztreppenbau

Bei der Planung, Anfertigung und Montage Ihrer Massivholztreppe halten wir uns grundsätzlich an das „Regelwerk Holztreppenbau“.

Die Mindestmaße der Treppenteile (Wangenstärke / Wangenhöhe / Stufenstärke) sowie die zugeordneten Details (Auflager / Anschlüsse / Verbindungen) sind dort definiert.

Deshalb ist Ihre Holztreppe standsicher und Sie benötigen keinen weiteren statischen Nachweis.

Ihr Service rund um den Holztreppen-Kauf bei uns

Folgende Leistungen führen wir gern für Sie aus:

Persönliche Beratung + erstellen eines Angebotes

Als erstes erfolgt eine persönliche Beratung in unserem IDEEN REICH, damit wir Ihre Wunschtreppe gemeinsam erarbeiten können und Sie genau wissen welche Kosten auf Sie zukommen.

Aufmaß vor Ort

Wenn Sie uns den Auftrag erteilen, kommen wir zu Ihnen und nehmen ein exaktes Aufmaß vor Ort. Danach startet die maßgenaue Anfertigung Ihrer Holztreppe.

Anlieferung der neuen Treppe

Zum vereinbarten Termin findet dann die Anlieferung der neuen Treppenbestandteile sowie aller nötigen Montagematerialien, Werkzeuge und Decken (Abdeckschutz) statt.

Vorbereitung der Montage

Bevor etwas montiert wird, breiten unsere Mitarbeiter Abdeckmaterial aus. Anschließend beginnt die Montage mit der Öffnung des Deckenloches oder dem Ausbau einer vorhandenen Treppenkonstruktion.

Einbau der neuen Treppe, Handlauf, Geländer

Es erfolgt der Einbau der neuen Holztreppe. Abschließend muß noch der Handlauf und eventuell ein Brüstungs-Geländer montiert werden.

Reinigung, Abtransport + fachgerechte Entsorgung

Der Arbeitsbereich wird gereinigt und an Sie übergeben. Die ausgebauten Elemente werden abtransportiert und fachgerecht entsorgt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Treppenbau

Sie denken über eine neue Holztreppe für den Innenbereich nach und haben viele Fragen:

Benötige ich dafür einen Architekten? Brauche ich eine Statik dafür?

Sofern es sich um eine privat genutze Wohnfläche handelt und die Treppe nach dem Regelwerk Holztreppenbau gefertigt wurde, benötigen Sie weder einen Architekten noch eine Statik.

Wann sollte ich mit der Planung beginnen?

So früh wie möglich 🙂 ! Nein, dies war ein kleiner Scherz, 4 – 6 Wochen sollte der Vorlauf sein.

Kann eine alte Treppe einfach gegen eine neue getauscht werden?

Ja, das ist ohne weiteres möglich. Viele vorhandene Treppen passen nach einer Renovierung optisch nicht mehr zum Stil der neuen Einrichtung. Oder es läßt sich das vorhandene Knarr-Geräusch nicht beseitigen. Dies sind die häufigsten Gründe für einen Treppenaustausch.

Wie lange dauert die Montage an sich? Kann ich das obere Geschoss länger nicht nutzen?

Je nach den tatsächlichen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, dauert es ca. einen ganzen Arbeitstag, um eine Treppe neu einzubauen (mit Öffnung des Deckenlochs) oder einen Treppentausch durch zuführen.

Fällt Dreck an?

Natürlich fällt etwas Schmutz an. Dieser wird von unseren Mitarbeitern im Rahmen der Montagearbeiten selbstverständlich beseitigt.

Brauche ich weitere Handwerker wie Maler, Fliesenleger?

Die neue Treppe wird von unseren Fachhandwerkern komplett montiert, weitere Handwerker sind im Normalfall nicht notwendig.

Wie ist es wenn kleine Kinder mit im Haus leben?

Damit kleine Kinder den Kopf nicht zwischen zwei Stufen stecken können, sind sogenannte Kinderschutzleisten in der schleswig-holsteinischen Landesbauordnung vorgeschrieben. Sie begrenzen den Abstand zwischen den Stufen auf 12 cm.

Es muss nicht immer eine komplett neue Treppe sein – der Treppenbau hat noch mehr zu bieten:

Ergänzungen für vorhandene Treppen

Holz ist behaglich – nutzen Sie diese Eigenschaft, die viele andere Werkstoffe nicht haben

  • durch Aufsatzstufen für Beton- oder Stahltreppen
  • oder Aufsatzwangen für Betontreppen
  • sowie den Ersatz des Handlaufs oder Geländers (Holz statt Metall)

Denken Sie auch

  • an einen gebogenen Handlauf (neu oder zusätzlich), um mehr Sicherheit zu erlangen
  • oder an eine Treppen-Pforte am An- und Austritt, damit Kleinkinder oder Haustiere nicht allein auf die Treppe gehen können,
  • sowie an den Stauraum-Gewinn durch die optimale Ausnutzung des „toten Raumes“ unterhalb der Treppe. Mit einem Regal oder Schrank wäre dies machbar.

Auch hier entwickeln wir individuelle Lösungen für Sie!

Treppensanierung

Ausgetretene Stufen und abgenutzte Vorderkanten können durch

optimal saniert werden.

Natürlich achten wir darauf, unterschiedliche Stufenhöhen (Stolperfalle) zu vermeiden und die Laufsicherheit nicht zu gefährden.

So bleibt Ihre Massivholztreppe, die Sie eventuell noch aus Ihrer Kinderzeit kennen, kostengünstig erhalten.

Holztreppen im IDEEN REICH = verschiedene Treppen-Muster

Kommen Sie ins IDEEN REICH

Rufen Sie uns an unter 04193 95307 oder mailen Sie, um einen Termin in Ihrer Planungswerkstatt zu vereinbaren.

Vor Ort besprechen wir dann alles Weitere.

Wir freuen uns auf Sie!

Ideen-Reich Logo der Tischlerei Lohse

Was dürfen wir für Sie tun?

102 Aufsatzstufen trocknen

102 Aufsatzstufen trocknen

Moin-Moin liebe Leser, 102 Aufsatzstufen wurden von uns für einen Montagebetrieb angefertigt, gebeizt und endlackiert. Damit diese nach der Endbehandlung durchtrocknen konnten, brauchten wir sehr viel Platz und fanden ihn im Maschinenraum unserer Werkstatt. Die...
Treppen-Handlauf aus Carolina-Pine, dunkel gebeizt und endlackiert

Ein Handlauf aus Carolina-Pine entstand

Moin-Moin liebe Leser, zuletzt entstand hier ein durchgehender Massivholz Handlauf für eine bestehende Treppe aus Carolina-Pine. Dem Kunden war der vorhandene Handlauf nicht mehr sicher genug, da er nicht durchgängig war. Der Abstand an den einzelnen Übergängen war...

Pin It on Pinterest

Share This