Holzhaustür für ein EDI-Haus mit Seitenteil

Holzhaustür für ein EDI-Haus mit Seitenteil

Hier durften wir ein sogenanntes „EDI-Haus“ mit einer neuen Haustür ausstatten.

Die Holzhaustür besteht aus einem Türflügel in „normaler Breite“ und einem sehr großen Seitenteil. Es handelt sich hier um ein feststehendes Fensterelement mit 2 Oberlichtern. Dies ist notwendig, weil sich dahinter der Kelleraufgang befindet. Diese Besonderheit gilt es bei allen „EDI-Häusern“ zu lösen.

Emil Dittmer (EDI) war ein Bauunternehmer aus Neumünster. Er entwickelte verschiedene Fertighaustypen (ca 1960 – 1980). Seine Firma EDI-Haus baute viele Einfamilien-Häuser in unserem Einzugsgebiet.

Inzwischen haben wir viele Umbau-Maßnahmen solcher Haustypen durch den Austausch von Haustüren und Fenstern begleitet.

Fähigkeiten

Gepostet am

29. Juli 2015

Pin It on Pinterest

Share This